1,2,3 … Weihnachtsbuch.

Soll ja Leute geben, die etwas größenwahnsinnig sind … habe ich gehört.

Heute habe ich hier mal von einer interessanten Sache zu berichten. Ich habe mich nämlich zu einer Challenge herausfordern lassen. Oder sagen wir mal so: ich habe mehr oder weniger selbst eine Challenge daraus gemacht. Nun muss ich es auch durchziehen.

Worum es geht?

Ich habe meine Freunde gefragt, wie sie zu der Idee stehen, dass ich ein Weihnachtsbuch für Kinder schreiben möchte. Sie fanden die Idee gut. Allerdings fanden sie es auch eine lustige Idee, wenn sich jeder von Ihnen einen Charakter aussucht, der in diesem Buch vorkommt. Verrückt wie ich bin, fand ich diese Idee natürlich super und forderte die Charaktere an. Ich verkündete, dass ich bis zur Vorweihnachtszeit ein entsprechendes Buch schreiben würde. Tja, und da muss ich jetzt durch 😀

Ich werde Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten und Euch auch das Buch hier präsentieren, wenn es soweit ist. Bis dahin … stay tuned 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.